VERANSTALTUNGS­ARCHIV

Veranstaltungsarchiv
31 Mai 2024
20:00

20:00

Salonkonzert: Erika Le Roux, Klavier

Die Kammermusikfreunde Birkenwerder e.V. laden zu einem romantischen Klavierabend der Extraklasse in den Salon der Villa Weigert (Birkenwerder) ein. Am Freitag, den 31. Mai 2024 um 20 Uhr präsentiert die aus Südafrika stammende und heute in Wiesbaden lebende Pianistin Erika le Roux ein Programm mit Meisterwerken der Romantik und des Barock. Auf dem Programm stehen unter anderem Beethovens leidenschaftliche Sonate Nr. 23 „Appassionata“ op. 57, die der Komponist dem Grafen von Braunschweig widmete. Der Graf von Schwerin ließ eben diese Sonate kürzlich von Erika le Roux in seinem Schloss aufführen. Außerdem erklingen Bachs brillantes „Italienisches Konzert“ BWV 971 sowie Chopins „Vier Impromptus“.

Erika le Roux wurde in Johannesburg, Südafrika geboren. Ihre pianistische Ausbildung erhielt sie bei namhaften Lehrern wie Barbara van Wijk, Dr. Adolph Hallis, Dr. Sofia Moshevich und Pauline Nossel an der Universität Südafrika in Pretoria, wo sie Abschlüsse in Kammermusik und Liedbegleitung erwarb. Bereits 1982 zählte le Roux zu den Preisträgern internationaler Klavierwettbewerbe. In den 1980ern entwickelte sie sich zu einer führenden Pianistin ihrer Heimat als Konzertpianistin, Kammermusikerin und Liedbegleiterin. 1992 gewann sie den Grand Prix de la Ville de Dakar der UNESCO. Seit 1994 lebt le Roux in Deutschland und konzertiert international als gefeierte Solistin, Kammermusikerin und Liedbegleiterin mit einem immensen Repertoire. Sie trat bei renommierten Festivals wie Schleswig-Holstein und Rheingau auf und arbeitete mit Rundfunk und Fernsehen zusammen. Lassen Sie sich von der Virtuosität und Ausdruckskraft der Solistin verzaubern!

Karten zum Preis von 25 €  (Jugendliche und Vereinsmitglieder 20 €) sind erhältlich unter www.kmfb.de.

17 Mai 2024
20:00

20:00

Klezmer mit Harry´s Freilach

„Klezmer tov!“ heißt es im Jazzkeller der Villa Weigert, wenn Harry’s Freilach mit seiner Klarinette aufspielt. Begleitet wird er von Sergey Lukashov auf dem Akkordeon. Zwei Stunden lachende, jauchzende, kichernde, schluchzende und manchmal auch trotzige Klarinette – Emotion pur.

30 Jahre lang begeistert Harry Timmermann, mit seiner singenden Klarinette das Publikum. Er ist einer der bedeutendsten Klezmer-Klarinettisten in Deutschland…“

Seine Musik: „Von himmelhochjauchzend bis zum Tode betrübt – breiter kann ein Spektrum von Emotionen kaum sein, intensiver als ‚Harry’s Freilach‘ kann man es musikalisch kaum umsetzen“, sagt die Presse…

03 Mai 2024
20:00

20:00

Jazz, Swing und mehr im „kleinen Ofenmuseum“

Noch einmal „die erste Veranstaltung 2024“ der Kammermusikfreunde im Jazzkeller („keines Ofenmuseum“) der Villa Weigert!

Für alle, die beim ersten Konzert keine Karten bekommen hatten und für die , die noch mal kommen wollen!

Mit Andreas Wolters (Klavier) und Joachim Weigert (Trompete, Kornett, Flügelhorn).

Auf dem Programm stehen berühmte Jazzballaden, Swingtitel, Filmmusik und mehr..

Freuen wir uns auf einen Abend bei Kerzenschein in unserem gemütlichen Jazzkeller!

13 Apr 2024
19:00

19:00

Jazz, Swing & mehr im Ofenmuseum

Die erste Veranstaltung der Kammermusikfreunde im Jahr 2024 startet im Jazzkeller der Villa Weigert!

Mit Andreas Wolters (Klavier) und Joachim Weigert (Trompete, Kornett, Flügelhorn).

Auf dem Programm stehen berühmte Jazzballaden, Swingtitel und mehr..

Freuen wir uns auf einen Abend bei Kerzenschein in unserem gemütlichen Jazzkeller!

17 Dez 2023
15:30

15:30

Advent im Salon III.

Ein stimmungsvoller Adventsnachmittag, wie er vielleicht genauso vor 100 Jahren im festlich geschmückten Salon der Villa Weigert begangen wurde…

Mit musikalischen Solodarbietungen, Kammermusik und gemeinsamem Singen. Dazu gibt es Kaffee und adventliche Leckereien, die im Eintrittspreis enthalten sind.